Duolingo- Auswertung

Eingetragen bei: Duolingo, Projects | 0

Nach mehreren Wochen mit Duolingo würde ich die App bedenkenlos weiter empfehlen.
Das Lernen ist angenehm und effizient, die Übungen sind abwechslungsreich und werden oft genug wiederholt, sodass man sie bei Beginn der nächsten Lektion nicht schon wieder vergessen hat.
Der einzige Kritikpunkt der mir bei Duolingo aufgefallen ist, ist die Spracherkennung, welche noch nicht ganz ausgereift ist. Sie erkennt einen Satz bereits als "richtig" an sobald nur einzelne Worte, einer zu nennenden Wortgruppe, richtig sind. Wenn man zum Beispiel den Satz "Bonjour, comment ca va" aussprechen soll und man stattdessen "Ich mag Schnitzel" sagt erkennt es die App als falsch an. Wer allerdings "Schnitzel, comment ca va" sagt, wird von der App wahrscheinlich für seine richtige Antwort gelobt.
Diesen Mangel finde ich aber nicht so gravierend, da man auch so ein gutes Gespür für die richtige Aussprache der Worte bekommt. Was man an dieser Stelle vielleicht noch kritisieren könnte, wäre die Tatsache, dass man als Deutschsprachiger nur Französisch und Englisch lernen kann. Ich bin mir aber sicher, dass die Auswahl der Sprachen noch vergrößert wird. Falls man bereits eine weitere Sprache spricht kann man noch mehr Sprachen lernen. So kann man als Englischsprachiger z.B. noch Norwegisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Irisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Türkisch und Esperanto lernen.